Suche

Leichte Sprache

aus

Und wie geht das jetzt mit dem Antirassismus?

    Termin:

  • 17.11.2022
    14:00 bis 18:00 Uhr

Was darf ich noch sagen? Wann fühlt sich jemand verletzt? Was ist denn jetzt eigentlich Rassismus und wie geht denn jetzt eigentlich Antirassismus?

Diesen Fragen gehen wir in dem Workshop nach. Nicht erst seit dem tragischen Tod von George Floyd in Amerika ist Antirassismus ein wichtiges Thema. Doch leider musste diese Tat passieren, um in der Gesellschaft ein höheres Bewusstsein dafür zu schaffen, dass immer noch eine enorme Ungleichbehandlung von Menschen aufgrund ihrer vermeintlichen Herkunft stattfindet. Wir möchten in dem Workshop genau dieses Bewusstsein schärfen und alle Interessierten einladen ins Fühlen und Handeln zu kommen.

Der Workshop lädt Multiplikator*innen der Jugendarbeit dazu ein, sich gemeinsam mit dem Thema Rassismus auseinanderzusetzen. Wie Rassismus von jedem*r einzelnen wahrgenommen wird und welche Perspektiven andere Personen darauf haben können steht im Mittelpunkt des Workshops. Darüber hinaus gibt es noch einmal eine kurze Wiederholung der Definition von Rassismus, welche Vorurteile und das Thema Macht und den Kolonialismus beinhaltet. Außerdem gehen wir auf Handlungskonzepte zu schwierigen Situationen im Alltag und der Jugendarbeit ein.

Ziel soll es sein, unseren Blick für das eigene antirassistische Verhalten zu schärfen und weiterführende Möglichkeiten für den Umgang mit betroffenen Personen und der eigenen Betroffenheit einzuüben.

 

Workshopleitung

Aktive we integrate e. V.

 

Veranstaltungsort
DoKuPäd
Dutzendteichstraße 24
90478 Nürnberg

 

Anmeldung
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

Bitte meldet euch bis zum 10.11.22 über das Anmeldeformular weiter unten an.

 

Barrierefreiheit
Wir bemühen uns die Teilnahme aller zu ermöglichen. Bei Fragen und Bedarfen zur Barrierefreiheit sprecht uns gerne an!

Kontakt

Theresa Lang
Bezirksjugendring Mittelfranken
Email: theresa.lang@bezjr-mfr.de
Mobil: 0176 34 34 58 31

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Aktionsprogramms "mitanand - Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft" in Kooperation mit dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt durchgeführt.

Vorname *
Nachname *
Institution oder Tätigkeitsfeld*
Straße / Hausnummer *
PLZ Ort *
E-Mail *
ggf. Telefonnummer für technische Rückfragen oder Unterstützung
Um meine Teilnahme zu ermöglichen, bitte Rücksichtnahme auf Folgendes:
Folgende Themen bringe ich mit/ folgende Frage habe ich

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Bezirksjugendring gespeichert und veröffentlicht werden bzw. an die Presse weitergegeben werden.
Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Bezirksjugendring jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Bezirksjugendring Mittelfranken möglich ist.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Bilder von Teilnehmer*innen gemacht werden, die zur Dokumentation der Maßnahme und der Bewerbung von Angeboten der Jugendhilfe geeignet sind und in eigenen oder fremden Publikationen veröffentlicht werden.

Ja Nein auf der Homepage des Bezirksjugendrings Mittelfranken und seiner Partner *

Ja Nein in Printmedien *

Ja Nein Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram *

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden *

Phone