Was wir machen

Vorlesen

Was macht der Bezirks-Jugend-Ring Mittelfranken?

Der Bezirks-Jugend-Ring Mittelfranken unterstützt
die Kinder und Jugendlichen in einem Verband.
Der Bezirks-Jugend-Ring fördert die Arbeit
mit den Kindern und Jugendlichen.
Der Bezirks-Jugend-Ring möchte,
dass es allen Kindern und Jugendlichen in Mittelfranken gut geht.
Der Bezirks-Jugend-Ring hat aber noch mehr Aufgaben.
Alle Aufgaben vom Bezirks-Jugend-Ring Mittelfranken findet ihr hier.

Mit wem arbeitet der Bezirks-Jugend-Ring zusammen?

Mit Politikern:

Der Bezirks-Jugend-Ring arbeitet zum Beispiel mit Politikern zusammen.
Er sagt Politikern zum Beispiel was Kinder und Jugendliche brauchen, dass es ihnen gut geht.

Mit Verbänden:

Der Bezirks-Jugend-Ring arbeitet auch mit den Verbänden zusammen.
Er hilft den Verbänden zum Beispiel wenn sie Fragen haben.
Die Verbände fragen zum Beispiel woher sie Geld bekommen.
Dann hilft der Bezirks-Jugend-Ring den Verbänden.
Es gibt gerade 35 Verbände beim Bezirks-Jugend-Ring Mittelfranken.
Der Bezirks-Jugend-Ring arbeitet mit 35 Verbänden zusammen.

Mit Stadt-Jugend-Ringen und Kreis-Jugend-Ringen

Stadt-Jugend-Ringe und Kreis-Jugend-Ringe unterstützen
Kinder und Jugendliche in ihrer Stadt.
Die Stadt-Jugend-Ringe und Kreis-Jugend-Ringe helfen Verbände.
Es gibt zum Beispiel den Kreis-Jugend-Ring Nürnberg.
Der Kreis-Jugend-Ring Nürnberg hilft allen Verbänden in Nürnberg,
wenn sie Fragen haben.
In Mittelfranken gibt es 8 Kreis-Jugend-Ringe und 4 Stadt-Jugend-Ringe.
Mit den Kreis-Jugend-Ringen und Stadt-Jugend-Ringen arbeitet der Bezirks-Jugend-Ring Mittelfranken zusammen.

Mit dem Bayerischen Jugend-Ring

Es gibt auch Dinge,
die nicht nur für Kinder und Jugendliche in Mittelfranken wichtig sind.
Sie sind auch für Kinder und Jugendliche an anderen Orten wichtig.
Dann arbeitet der Bezirks-Jugend-Ring
mit dem Bayerischen Jugend-Ring zusammen.
Der Bayerische Jugend-Ring kümmert sich
um alle Kinder und Jugendlichen in Bayern.