Gesicht zeigen! Öffentlichkeitsarbeit diversitätsbewusst und diskriminierungskritisch gestalten

Vorlesen

Online-Workshop für Multiplikator*innen

„Gesicht zeigen!“
Öffentlichkeitsarbeit diversitätsbewusst und diskriminierungskritisch gestalten

am 12.07.2021, 14 bis 16 Uhr

Mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit sollen unsere Zielgruppen auf unsere Angebote aufmerksam werden. Sie ist aber auch „das Gesicht einer Organisation“. Welches Gesicht wollen wir also der Öffentlichkeit zeigen, mit

… der Sprache, die wir sprechen?
... den Bildern, die wir vermitteln?
Und wen wollen wir damit eigentlich ansprechen?

Wie Öffentlichkeitsarbeit in der Präsentation der eigenen Organisation auch auch von Veranstaltungen im Kontext Popkultur barrierearm und diskriminierungskritisch geschehen kann - und wie das auch auf andere Arbeitsschwerpunkte übertragbar ist - zeigt dieser Workshop. Die Referentinnen möchten dabei unterstützen, die eigene Öffentlichkeitsarbeit aus einer diskriminierungskritischen Perspektive zu beleuchten und Wege einer diversitätsbewussten Gestaltung zu entwickeln, die vielfältige Zielgruppen anspricht und repräsentiert.

 

Mit: Marion Schmid und Alisa Weixelbaum, Verband für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy) 

 

Der Workshop findet online über Zoom statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bitte bis 08.07.2021 über das Anmeldeformular weiter unten.

 

Bei Fragen oder Unterstützungsbedarf meldet euch gerne bei uns!

 

Ansprechperson:

Theresa Lang

theresa.lang@bezjr-mfr.de

Tel.: 0911/ 239809-18

Mehr Informationen zu unseren Workshopangeboten gibt es hier.

Hier geht es zur Anmeldung:

Einwilligung Bild und Ton

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Bezirksjugendring gespeichert und veröffentlicht werden bzw. an die Presse weitergegeben werden.
Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Bezirksjugendring jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Bezirksjugendring Mittelfranken möglich ist.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Bilder von Teilnehmer*innen gemacht werden, die zur Dokumentation der Maßnahme und der Bewerbung von Angeboten der Jugendhilfe geeignet sind und in eigenen oder fremden Publikationen veröffentlicht werden.

Datenschutz und Nutzung von Zoom

Wir nutzen für die Veranstaltung das Tool „Zoom“.
„Zoom“ ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.
Mit der Einwilligung in unsere Datenschutzbestimmungen, stimmen Sie auch der Nutzung von "Zoom" zu.