Arbeitstagung der Geschäftsführer*innen der SJR/KJR in Mittelfranken

Vorlesen

Herzliche Einladung!

Dienstag, 13. November 2018 ab 9 Uhr
beim SJR Ansbach, Pfarrstr. 29, 91522 Ansbach

Folgenden Tagesablauf haben wir geplant:

9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
Ankommen, informeller Erfahrungsaustausch, Begrüßung und Organisatorisches

9.40 Uhr
Datenschutz in den Gliederungen des Bayerischen Jugendrings
Übersicht und Infos für die Praxis (Veranstaltungen, Verleih, Adressverwaltung, Zuschüsse)
Mit Barbara Rieser, Bayerischer Jugendring

12.00 Uhr
Bericht des Sprechers der GF in Mittelfranken, Sebb Huber
Bericht vom BJR, Martin Holzner

12.30 bis 13.30 Uhr
Mittagspause

13.30 bis 15.15 Uhr
Aktuelle Informationen aus den Jugendringen
Präsentation an „Messeständen“

15.15 Uhr
Kaffeepause

15.30 bis 16.30 Uhr
Infos zu den neuen Abläufen JBM und AEJ Förderung

16.30 bis 17.00 Uhr
Sonstiges, Fragen, Anregungen, Reflexion/ Ausblick
Termin, Mitarbeit und Themen für die Frühjahrstagung

Anmeldung bitte hier:

Einwilligung Bild und Ton

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Bezirksjugendring gespeichert und veröffentlicht werden.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung Bilder und/oder Videos von den anwesenden Teilnehmer*innen gemacht werden und zur Veröffentlichung verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit des Bezirksjugendrings Mittelfranken.
Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und/oder Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos und/oder Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.
Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Bezirksjugendring jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Bezirksjugendring Mittelfranken möglich ist.