ABmischen!

Vorlesen

ABmischen!

Am Freitag, den 20.07.2018 und Sonntag, den 22.07.2018 feierten wir unseren Abschluss in der Kulturwerkstatt Auf AEG in Nürnberg mit inklusiven Workshops, Livedolmetscher, Filmuntertitelung und anderen Aktionen.

Neben der Ausstellung der Ergebnisse aus den VERmischen! Workshops gab es Präsentationen auf der Bühne. Es wurde getanzt, jongliert und improvisiertes aufgeführt. Durchs Programm führte der Moderator Jörg René Hundsdorfer. Verschiedene Aktionen im ganzen Haus und ein Auftritt der Band High Hedgepigs und der Kindertheatergruppe aus dem Theater Pfütze rundeten unser Programm ab.

 

 

20180509_ABmischen_Anzeige.jpg

Eindrücke von ABmischen! 2018 in der Kulturwerkstatt Auf AEG

Vorlesen

Hinweise zur Barrierefreiheit und zur Veranstaltung in Leichter Sprache

Was ist „ABmischen!“?

Abmischen! ist das große Abschluss-Fest
von den Kinder- und Jugend-Kultur-Tagen.
Kinder und Jugendliche zeigen, was sie
bei den Kinder- und Jugend-Kultur-Tagen gemacht haben.
Jeder und jede können kommen.

Es gab zum Beispiel:

·        Workshops

·        Ein Bühnen-Programm

·        Musik

·        Eine Ausstellung

Wann war „ABmischen!“?

20. Juli 2018 von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr
22. Juli 2018 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo war „ABmischen!“?

Kulturwerkstatt Auf AEG
Fürther Straße 244d
90429 Nürnberg

„ABmischen!“ kostete nichts!

Was ist das Programm bei „ABmischen!“?

An beiden Tagen gab es:

·      Workshops für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

In den Workshops machte man zum Beispiel:
Tanz, Theater, Musik, Medien oder Kunst.
Die Workshops werden von Künstlern
und Künstlerinnen gemacht.

·      Programm auf der Bühne

Kinder und Jugendlichen zeigten,
was sie bei den Kinder- und Jugend-Kultur-Tagen gemacht haben.
Es gibt zum Beispiel Filme oder Zauber-Shows.

·      Ausstellung

Die Ausstellung zeigt zum Beispiel Bilder
aus den Workshops.

 

 

20180509_ABmischen_Flyer_Back.jpg

Nur am 20. Juli 2018 gab es:

·      Cashbah-DJ-Set

Nach dem Programm auf der Bühne kam ein DJ.
Der DJ hieß Cashbah-DJ-Set.
Cashbah-DJ-Set legte Musik auf.
Man konnte dazu tanzen.

Nur am 22. Juli gab es:

·      Preis-Vergabe MITmischen!

Es gibt Kinder und Jugendliche, die bei MITmischen! mitgemacht haben.
Sie haben zum Beispiel ein Bild gemalt.
Das Bild haben sie an den Bezirks-Jugend-Ring geschickt.
Die Kinder mit dem schönsten Bild haben einen Preis bekommen.

Wie barrierefrei ist der
Veranstaltungs-Ort?


Das Haus ist barrierefrei.
Menschen im Rollstuhl
kommen zum Beispiel gut in das Haus.
Es gibt auch extra WC´s für Menschen im Rollstuhl.

Du kannst auch gut mit den
öffentlichen Verkehrs-Mitteln kommen.

Es gab einen Live-Dolmetscher.
Die Person erklärte blinden Menschen,
was sie nicht sehen konnten.

Es gab einen Gebärden-Sprach-Dolmetscher.
Das heißt eine Person übersetzte alles für Menschen,
die nicht hören können.

Film-Untertitelungen
In dem Film gab es Text.
In dem Text stand alles,
was bei dem Film gesprochen wurde.
Manchmal beschrieb der Text auch Geräusche.
Das ist zum Beispiel gut für Menschen,
die nicht hören oder nicht sehen können.

Boden-Leit-System
Auf dem Boden gibt es zum Beispiel Rillen.
Das ist zum Beispiel gut für blinde Menschen.
Sie können mit ihrem Stock die Rillen auf dem Boden spüren.
So wissen sie, wo sie hinlaufen müssen.

 

 

Programm von ABmischen! am Freitag 20.07.2018

16.15 Uhr      Begrüßung

  • Peter Daniel Forster, Bezirksrat und Beauftragter für Jugend und Sport
  • Michael Voss, Vize-Präsident des Bayerischen Jugendrings
  • Bertram Höfer, Vorsitzender des Bezirksjugendrings Mittelfranken

16.30 Uhr      Präsentationen der künstlerischen Workshops I

  • Im Rausch der Farben mit Barbara Engelhard in Penzendorf
  • Masken mit Gefühl mit Jutta Röckelein in Nürnberg (Quibble)
  • Digitale Musikproduktion mit Stefan Rölle und Christoff Riedel
    in Nürnberg
  • Improvisationstheater mit Kerstin Guttroff in Feucht
  • Jonglieren mit Jens Fissenewert in Treuchtlingen

 17.00 Uhr      Pause

17.15 Uhr      Workshops

  • Theaterpädagogische Reflexion für Multiplikator*innen mit Astrid Hornung                          
  • Siebdruck mit Marga Leuthe                        
  • Tape Art Bilder mit Barbara Engelhard                    
  • Gebärdensprachdolmetschercrashkurs mit Walter Miller                                               
  • Songanalyse mit Lena Dobler                   
  • Bewegungsangebot mit Max Heckl               
  • Stempeln mit dem Bezirksjugendring                     

17.45 Uhr      Pause

18.00 Uhr      Präsentationen der künstlerischen Workshops II

  • Zaubern mit Bernd Distler in Neuendettelsau
  • Masken mit Gefühl mit Jutta Röckelein in Nürnberg
    (Bertha von Suttner - Heilpädagogische Tagesstätte)
  • Tanzworkshop für Mädchen mit Olga Anschütz in Hemhofen
  • Parkour für Jungs mit Max Heckl in Schwabach
  • Parkour mit Max Heckl in Herzogenaurach

19.00 Uhr      Musikschule Nürnberg Band High Hedgepigs (Akademie LAB)

20.00 Uhr      DJing im Foyer

23.00 Uhr      Ende

 

Moderation: Jörg Réne Hundsdörfer

Programm von ABmischen! am Sonntag 22.07.2018

 14.15 Uhr      Begrüßungen

  • Bertram Höfer, Vorsitzender des Bezirksjugendrings Mittelfranken
  • Vertreter*in der Kulturwerkstatt Auf AEG

14.30 Uhr      Präsentationen der künstlerischen Workshops I

  •  Kindertanzworkshop mit Olga Anschütz in Erlangen
  • Jonglieren mit Jungs mit Jens Fissenewert in Ansbach
  • Hand in Hand mit Kerstin Himmler-Blöhß in Ansbach
  • Film „Die Zauberfernbedienung“ mit Videoreferent*innen der Medienfachberatung
     für den Bezirk Mittelfranken in Oberasbach
  • Emotionen – Tanz der Gefühle mit Simone Löscher in Bad Windsheim
  • Masken mit Gefühl mit Jutta Röckelein in Büchenbach
  • Zaubern mit Bernd Distler in Erlangen

15.15 Uhr      Pause

15.30 Uhr      Workshops

  • Theaterpädagogische Reflexion für Multiplikator*innen mit Astrid Hornung                          
  • Siebdruck mit Marga Leuthe                          
  • Tape Art Bilder mit Barbara Engelhard        
  • Gebärdensprachdolmetschercrashkurs mit Walter Miller                                               
  • Songanalyse mit Lena Dobler                       
  • Bewegungsangebot mit Max Heckl             
  • Stempeln mit dem Bezirksjugendring          
  • Bauhaus                                              
  • Theaterworkshop mit Hanna Frommhold

16.00 Uhr      Pause

16.15 Uhr      Präsentationen der künstlerischen Workshops II

  • Film „Die Ohnmacht“ mit Videoreferent*innen der Medienfachberatung für den Bezirk Mittelfranken in Oberasbach
  • Zirkuskünste mit Jens Fissenewert in Sachsen bei Ansbach
  • Tanzworkshop für Mädchen mit Olga Anschütz in Erlangen
  • Parkour für Jungs mit Max Heckl in Obermichelbach
  • Performatives mit Selina Bock in Neustadt a.d. Aisch
  • Percussion mit Karin Anna Liedel in Burgfarrnbach

17.00 Uhr      MITmischen! - Preisverleihung   

17.30 Uhr      Auftritt Theatergruppe Pfütze

18.15 Uhr      Ende

 

Moderation: Jörg Réne Hundsdörfer

Eindrücke von ABmischen! 2016 im Künstlerhaus Nürnberg

Veranstaltungen

12.Jul.2019
Bezirksjugendring Mittelfranken12.07.2019 - 14.07.2019

ABmischen! Das Finale

Kulturwerkstatt auf AEG, Nürnberg