Aktuelles. Autor*innen gesucht!

21.10.2020

Die Fachbereiche Diversität, vertreten durch die Projekte „Jung und Verschieden“, „Grenzenlos!“ und Kinder- und Jugendkultur des Bezirksjugendring Mittelfranken suchen nach

einem*r Autor*in für eine Geschichte im märchenhaften Stil für ein Kartenset für Kinder von sechs bis elf Jahren

Ziel

Mit diesem Kartenset soll ein Material insbesondere für Gruppenstunden von Jugendverbänden entstehen. Es soll für Jugendleiter*innen attraktiv sein, um anhand der Geschichte einen Dialog mit jungen Menschen im Alter zwischen sechs und elf Jahren über unsere Gesellschaft und Diversität zu beginnen.
Ziel des Kartensets ist es für Vielfaltsbewusstsein und Achtsamkeit zu sensibilisieren. Daher freuen wir uns über Vorschläge, die sich kritisch und dekonstruierend mit etablierten Vorbildern auseinandersetzen und einen Gegenentwurf in Form von Märchenelementen und Protagonist*innen wagen.


Produkt

Aufgabe des*der Autors*in ist es, eine Geschichte zu verfassen, die sich Elementen der Märchenerzählung bedienen darf und junge Menschen im Alter von sechs bis elf Jahren adressiert. Die Geschichte soll auf Karten abgedruckt werden, zusätzlich wird durch einen*e Künstler*in die Geschichte illustriert, diese sollen ebenfalls auf Karten abgedruckt werden.
Neben den Bild- und Textkarten soll das Kartenset auch Fragekarten mit etwa fünf Fragen beinhalten, die an die Geschichte anschließen, um sie gemeinsam zu reflektieren und zu kontextualisieren.
Das fertige Kartenset wird als Print-, als auch digitales Open Source-Format verfügbar sein.
Perspektivisch ist die Erstellung von fünf verschiedenen Kartensets im Zeitraum Oktober 2020 bis Februar 2022 vorgesehen, die jeweils unterschiedliche Schwerpunkte setzen.

Unterschiedliche Themen können sein:
Inklusion – Behinderung / Rassismus – Migrationsgesellschaft / Geschlecht / Klassismus – soziale Herkunft


Zeitplan

Diese Ausschreibung endet am 15.11.2020.
Wer Interesse an der Autorenschaft einer Erzählung hat, sendet bitte erste Ideen unter einem Arbeitstitel und einer max. halben DIN A4 Seite Text an theresa.lang@bezjr-mfr.de bis zum 15.11.2020, die Auswahl des*r Autor*in erfolgt direkt im Anschluss.
Die Geschichte muss bis zum 15.12.2020 umgesetzt werden. Anschließend folgt die Illustration und das Lektorat bis zu einer gemeinsamen Abstimmung Anfang Januar 2021. Die erste Geschichte wird als Kartenset bis Ende Februar 2021 gedruckt.

Honorar

Jede*r Einreichende, dessen Erzählung nicht umgesetzt wird, erhält eine Aufwandsentschädigung von 100€. Das Honorar für die Geschichte, die veröffentlicht wird, beläuft sich auf 750€ Brutto. Umfang zwei Normseiten, etwa 3000 Zeichen ohne Leerzeichen.

Kontakt

Theresa Lang: theresa.lang@bezjr-mfr.de, Tel.: 0911/ 23 98 09-17
Sybille Körner-Weidinger: sybille.koerner@bezjr-mfr.de, Tel.: 0911/ 239809-19


Wir sind am besten per E-Mail erreichbar, rufen aber bei Angabe einer Telefonnummer gerne zurück.

Die Ausschreibung als PDF findet sich hier.

 

Das Projekt findet im Rahmen unserer Projekte Grenzenlos! und Jung und Verschieden statt.

 

 

 

 

 

 

 

Autor*innen gesucht für eine Geschichte im märchenhaften Stil für Kinder von sechs bis elf Jahren