Was ist die Juleica

Vorlesen

Die Juleica als jugendpolitisches Instrument

Durch die Jugendleiter|in-Card wird das Engagement und die Qualifikationen der Jugendleiterinnen und

-leiter dokumentiert. Ob in Ferienfreizeiten, Kinder-und Jugendzentren, Seminaren oder Veranstaltungen

– junge Menschen packen an, wenn es um ihre und die Interessen anderer Jugendlicher geht.

Nur die Juleica bürgt überverbandlich und bundesweit für Qualität - und dient den Jugendleiterinnen und Ju-gendleitern als Nachweis ihrer Fähigkeiten und ihres Engagements.

 

 

juleica_neu_muster_08.jpg

Einzig mit ihr verfügt die verbandliche Jugendarbeit über aussagekräftige Zahlen über die Struktur und die Anzahl ihrer Jugendleiterinnen und Jugendleiter, auch gegenüber Verantwortlichen in Verwaltung und Politik.

Sie dient damit als Ausweis für Qualität und Quantität in der Jugendarbeit und hilft dabei eine bedarfsgerech-te Förderung der Jugendarbeit durch die Politik zu ge-währleisten.

 Was ist die Juleica?

Die Jugendleiter|in-Card (Juleica) ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitar-beiter/innen in der Jugendarbeit. Sie dient als Qualifikationsnachweis der Inhaber/innen.

 

Wer kann die Juleica beantragen?

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, die für einen Träger der Jugendhilfe tätig sind und mindestens 16 Jahre, in Ausnahmefällen 15 Jahre, alt sind
eine Juleica-Ausbildung nach den Richtlinien in dem jeweiligen Bundesland absolviert haben
die letzte Erste Hilfe Grundausbildung nicht länger als drei Jahre zurück liegt
 

Verlängerung der Juleica

Die Juleica ist für höchstens drei Jahre gültig.
Sie kann erneut beantragt werden, wenn die Teil-nahme an einer Fortbildung nachgewiesen werden kann.
 

Wie erhält man die Juleica?

Die Juleica kann unter www.juleica-antrag.de im Online-Antragsverfahren beantragt werden.

Notwendig sind eine E-Mail-Adresse und ein digitales Foto. Der Antrag auf Ausstellung der Juleica muss von dem Trä-ger (Jugendring, Jugendverband oder Jugendinitiative) ge-prüft und bestätigt werden.

 

Warum ist es für Jugendleiter/innen wichtig die Juleica zu haben?
 

Die Juleica bringt Anerkennung für die ehrenamtliche Tätig-keit. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement erhalten die Juleicainhaber/innen einige Vergünstigungen

Vergünstigungen in Deutschland:

Zum Beispiel

- Ermäßigungen auf Produkte von Apple und HP
- Kostenlose Mitgliedschaft im DJH (Deutsches Jugend-herbergswerk)
 

Vergünstigungen in Mittelfranken:

Zum Beispiel

- Freier Eintritt in Museen, Schlösser und Burgen der bayerischen Schlösserverwaltung
- Ermäßigter Eintritt für Palm Beach (Stein)
- Freier Eintritt für Gruppenleiter/innen im Tiergarten und Planetarium Nürnberg bei einem Besuch mit einer Gruppe U.v.m.

 Die Juleica legitimiert die Inhaber/innen gegenüber öffentli-chen Stellen wie z.B. Jugendeinrichtungen, Polizei und Beratungsstellen.